Sparkassenakademie Bayern
Bildungsprodukt
3681  Bundesweiter Erfahrungsaustausch Kapitalallokation und Risikotragfähigkeit
Qualifizierungskatalog
Tagungen

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an die Fach- und Führungsebenen der betriebswirtschaftlichen Abteilungen (Controlling, Treasury, Handel, Revision) der Institute der Sparkassen-Finanzgruppe, die bereits Erfahrungen bei der Einführung oder in der praktischen Umsetzung der Kapitalallokation und der Risikotragfähigkeit haben.

Auch bei Interesse an der Einführung der Methoden des DSGV zur Kapitalallokation und zur Risikotragfähigkeit, sowie bei der Anwendung des Programms S-KARISMA/S-RTF bietet dieser Erfahrungsaustausch viele Anregungen und Tipps für die Praxis.

Ziele
Neben Vorträgen im Plenum erhalten Sie die Gelegenheit sich in den Workshops aktiv über die Themen Kapitalallokation und Risikotragfähigkeit auszutauschen. Darüber hinaus können Sie sich über die aktuellen Unterstützungsleistungen und den neuesten Stand der Software S-KARISMA/S-RTF informieren.
    • Die Veranstaltung bietet den Raum zum persönlichen und überregionalen Austausch mit Sparkassen und Vertretern der Verbände.
    • Durch die Integration einer Reihe von Sparkassenvorträgen steht der Praxisbezug im Vordergrund.
    • Ferner werden erneut umfangreiche Informationen von den Kapitalanlagegesellschaften der Sparkassen-Finanzgruppe angeboten.

Inhalte
An beiden Veranstaltungstagen finden wechselweise Workshops und Vorträge statt.
Sie können aus einem Pool von 14 Workshops Ihre sechs Favoriten auswählen und diese bei Ihrer Anmeldung über BIKOS-Portal angeben.
Ihren persönlichen Plan erhalten Sie zu Tagungsbeginn ausgehändigt.

Vorträge:
    • Nach "Performance" bitte - Hin- und Zurück!
    • Risiko- und Ertragssteuerung in Sparkassen heute und morgen
    • Der neue aufsichtliche Leitfaden zur Risikotragfähigkeit
    • Investments 2030 - Chancen in einer veränderten Welt
    • Europäische Trends in Hinblick auf die Banksteuerung von Sparkassen

Workshops:
    • WS01 - Prospektive Asset Allocation der Sparkasse Nürnberg
    • WS02 - Asset Allocation - Einführung, Standardisierung und Stabilisierung
    • WS03 - Asset Allocation im Spannungsfeld erhöhter Kapitalanforderungen
    • WS04 - Welchen Nutzen und Ertrag hat uns die Kapitalallokation gebracht? Was bringt sie uns morgen?
    • WS05 - Infrastruktur als alternative Anlageklasse
    • WS06 - Fehlsteuerung im Zinsänderungsrisiko durch Ausrichtung an aufsichtsrechtlichen Vorgaben
    • WS07 - Management von Reputationsrisiken - Nachhaltigkeitslösungen für Sparkassen
    • WS08 - ILAAP: Möglichkeiten ökonomische Ziele und aufsichtliche Anforderungen sinnvoll zu verbinden
    • WS09 - Entwicklungen im Kapitalmanagement
    • WS10 - Praxisbeispiel Liquidationsansatz - Erfahrungen für die zukünftige Ökonomische Perspektive
    • WS11 - Grundlagen von S-RTF inkl. Neuerungen (PC-Workshop)
    • WS12 - Gesamtbankstresstests - Standardparameter für den Stressfall
    • WS13 - Risikohandbuch - Rahmenwerk mit den Standard-Methoden und -Verfahren des Risikomanagements für die Sparkassen
    • WS14 - Neue Risikotragfähigkeit - Ausblick auf die operative Umsetzung

Informationen zu den Vorträgen, Workshops und weitere Informationen finden Sie in der Ausschreibung in der Rubrik "Dokumente".

Während der Veranstaltung bieten folgende Partner der S-Finanzgruppe an ihren Infoständen Gespräche an:
S Rating und Risikosysteme GmbH | BayernInvest | DEKA | REAL I.S. AG | NordLB Asset Management
HelabaInvest | LBBW Asset Management | ICnova AG | S-Servicepartner Deutschland GmbH | FinanzInformatik

Termine
Es sind keine Termine geplant.

Dozenten / Trainer
Dozenten des Sparkassenverband Bayern
Fach- und Führungskräfte der S-Finanzgruppe
Dozentin der Deutschen Bundesbank

Diese entnehmen Sie bitte den jeweiligen Vorträgen/Workshops der Ausschreibung.

Preis Dauer
620,00 EUR 2,00 Tage

Ansprechpartner inhaltlich
van Heukelom, Ralf 0871 504-2305 r.heukelom@s-akaby.de

Ansprechpartner organisatorisch
Götting-Johannes, Regina 0871 504-2273 r.johannes@s-akaby.de

Dokumente

Hinweise
Vielen Dank für Ihr großes Interesse, Ihre Resonanz hat uns total überwältigt.
Wir bitten Sie um Verständnis, unsere Kapazitäten sind voll ausgeschöpft, es können keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

MaRisk relevant