Der Beratungsprozess im Private Banking 1 - Das Strategiegespräch kompetent und sicher führenBildungsprodukt

Allgemein
Produktnummer 2225
Dauer 2 Tage
Preis 945,00 EUR
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2021.
Die Veranstaltungen zu diesem Inhalt finden Sie unter Nächste Termine.
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Bereich Private Banking/ Financial Consultants
Ziele
Sie erkennen die Bedeutung des Beratungsprozesses für die ganzheitliche Beratung und die Qualitätssicherung im Private Banking. Sie können komplexe Kundensituationen im Private Banking unter dem Aspekt der Kernberatungsthemen betrachten und Beratungsgespräche mit den entsprechenden Beratungstools kompetent und sicher führen.
Dozenten / Trainer
Daniel Egger, MAGMAR GMBH
Inhalte
1. Der Beratungsprozess im Private Banking und die Umsetzungshilfen im Detail
2. Private Banking - Von der Vergleichbarkeit zum Unterschied
3. Das Leistungsversprechen im Private Banking auf Basis der Private Banking Philosophie und der Imagebroschüre
4. Einsatz der Imagebroschüre - Wie bekommt Papier einen inneren Wert?
5. Gesprächseinstiege bei "Bestandskunden" und "Neukunden" im Private Banking (im Rahmen des Strategiegesprächs)
6. Agenda vereinbaren
7. Gesprächsführung mit Ihrem professionellen Notizblock "Ihre Strategie"
8. Erfolgreich mit starken Türöffnerfragen
9. Aktives "Hinhören"
10. Das Gesprächsprotokoll "Ihre Strategie" in der praktischen Umsetzung (Leitfaden)
11. Das Private Banking Team nutzen: Expertenkonferenzen zur Gesprächsvorbereitung/ Lösungsfindung durchführen

Anzahl Doppelstunden: 8
Hinweise
Das Seminar wird anerkannt im Rahmen der Rezertifizierung zum "Financial Consultant S- Finanzgruppe (CFC)".
Bitte bringen Sie die "Imagebroschüre" und den Gesprächsbogen "Ihre Strategie" mit zum Seminar (falls vorhanden).
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung im Sinne der Mitarbeiteranzeigeverordnung.
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2021
  Termin  
07. – 08.06.2021
Sparkassenakademie Bayern
IDD relevant nach VersVermV
Diese Maßnahme ist nach der VersVermV für die Anrechnung von Weiterbildungszeiten qualifiziert. Details zu den anrechenbaren Zeiten finden Sie direkt beim jeweiligen Termin.
Bewertungen
0.0 von 5 Sterne
0 Bewertungen
noch keine Kommentare vorhanden
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.