Sparkassenakademie Bayern
Bildungsprodukt
4163  801 - IDV-Basiswissen - Datenworkshop 1
Qualifizierungskatalog
OSPlus Standardschulungen

Zielgruppe
Die Schulung richtet sich an Mitarbeiter, die in ihrer Sparkasse unter OSPlus die IDV-Abfragen in IDV-Office im Haus betreuen sollen.

Voraussetzungen: Besuch der IDV-Schulung ID 4160 "800 - IDV: SQL-Grundlagen" oder SQL-Kenntnisse und Besuch der IDV-Schulung ID 4161 "803 - IDV: Basiswissen IDV-Office.

Ziele
Sie erhalten einen Überblick über die Inhalte, Bedeutung und Zusammenhänge bestimmter IDV-Datenstrukturen unter OSPlus.

Inhalte
1. Erläuterung der Datenstrukturen der Integrierten Informationsbasis anhand ausgewählter Tabellen

2. Detail-Informationen zu den Themengebieten:
2.1 `Personen? (allgemeine Personendaten, Personenrollen, Adressen)
2.2 ?Konten? (allgemeine Kontodaten, Sparteninformationen, Verbundpartner)

3. Erstellen von SQL-Statements auf diese Tabellen unter verschiedenen Gesichtspunkten / Aufgabenstellungen

4. Vermittlung von komplexeren SQL-Befehlen
4.1 OUTER JOIN
4.2 geschachtelter SELECT (nested Table)

Termine
Termine werden nach Abschluss der internen Planung der FI bekanntgegeben.

Dozenten / Trainer
Mitarbeiter der Finanz Informatik

Preis Dauer
680,00 EUR 2,00 Tage

Ansprechpartner inhaltlich
Sterr, Tobias 0871 504-2363 t.sterr@s-akaby.de

Ansprechpartner organisatorisch
Schrastetter, Margot 0871 504-2365 m.schrastetter@s-akaby.de

Hinweise
Schulungen des Gesamtprogrammes "IDV"
    • 800 "IDV: SQL-Grundlagen" (ID 4160)
    • 801 "IDV-Basiswissen - Datenworkshop 1" (ID 4163)
    • 802 "IDV-Basiswissen - Datenworkshop 2 (ID 4164)
    • 805 "IDV: OSPlus-Report (ID 4162)
    • 806 "IDV-Aufbauwissen - Datenworkshop 3 (ID 4167)

Bitte beachten Sie, dass die Seminarplanungen der FI für das Folgejahr in der Regel immer erst Ende November des laufenden Jahres abgeschlossen werden. Sobald die Seminare buchbar sind informieren wir Sie per Rundschreiben.