Sparkassenakademie Bayern
Bildungsprodukt
4661  Informationssicherheit: Einführungsseminar zur Umsetzung eines modernen Informationssicherheits-Management-Systems
Qualifizierungskatalog
Datenschutz / Informationssicherheit / Notfallmanagement

Zielgruppe
Angehende und neue Informationssicherheitsbeauftragte der Sparkassen (ISBs)

Ziele
Zielsetzung des Seminars ist das notwendige Basiswissen zur Erfüllung der Aufgaben bezüglich der Umsetzung von Informationssicherheit in der Sparkasse zu vermitteln.

Sie profitieren direkt von den Erfahrungen einer Sparkasse bezüglich der praxisnahen aktuellen Auseinandersetzung mit dem Informationssicherheits-Management-Prozess.

Inhalte
1. Grundlagen Informationssicherheit

2. Die Informationssicherheits-Organisation in der Sparkasse (Rollen und Gremien) und deren Aufgaben

3. Aufgaben zur Umsetzung des Informationssicherheitsmanagement-Prozesses in der Sparkasse

4. Die Anwendung "Sicherer IT-Betrieb" im praktischen Einsatz (grobe Übersicht)

5. Spezielle aktuelle Themen im Bereich Informationssicherheit

Termine
Es sind keine Termine geplant.

Dozenten / Trainer
Sonja Laußer, Sparkasse Schwandorf
Norbert Lochschmidt, SVB

Preis Dauer
460,00 EUR 2,00 Tage

Ansprechpartner inhaltlich
Artinger, Norbert 0871 504-2306 n.artinger@s-akaby.de

Ansprechpartner organisatorisch
Gillhuber, Anneliese 0871 504-2243 a.gillhuber@s-akaby.de

Hinweise
Wir weisen darauf hin, dass dieses Seminar speziell für Informationssicherheitsbeauftragte gestaltet ist, die diese Aufgabe vorher nicht wahrgenommen haben und neu in diesem Amt sind.

Eine detaillierte Vorstellung des SIZ-Rahmenwerkes SITB ist nicht Thema des Seminars.