Betriebswirtschaftliche Grundlagen der SanierungsbetreuungBildungsprodukt

Qualifizierungskatalog
Allgemein
Produktnummer 2010
Dauer 3 Tage
Preis 1.055,00 EUR
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2021.
Die Veranstaltungen zu diesem Inhalt finden Sie unter Nächste Termine.
Zielgruppe
Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Sanierung/Consulting und Abwicklung (Problemkreditbearbeitung), Firmen- und Gewerbekundenkundenbetreuer sowie Kreditanalysten, die mit der Betreuung oder Bearbeitung von als risikoreich identifizierten Engagements betraut sind (Intensivbetreuung) sowie Kreditrevisoren, die Problemkredit- und Sanierungsengagements prüfen.

Die Teilnehmer sollten bereits über praktische Erfahrungen in den Bereichen Sanierung oder Consulting verfügen.
Ziele
Allgemein: Sie lernen in der gesamten Seminarreihe alle Einzelschritte von der Prüfung der Sanierungsfähigkeit und Sanierungswürdigkeit bis zur Sanierungsbegleitung und Kreditprüfung kennen. Dabei behandeln Sie alle rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekte. Sie erkennen die mit der Sanierungsbearbeitung verbundenen Haftungsrisiken, aber auch Handlungsmöglichkeiten der Sparkasse.

Speziell: Sie werden in die Lage versetzt, betriebswirtschaftliche Schwachstellen im Vorfeld der Krise bzw. in der Krise des Unternehmens zu erkennen, die Sanierungsfähigkeit zu prüfen und eine risikoorientierte Problemkreditengagementbearbeitung durchzuführen.
Dozenten / Trainer
Christian Wachter, SK Bamberg
Andreas Kultschytzky, RDG Management Beratungen GmbH
Inhalte
Tag 1: Impulse für ein erfolgreiches Kreditconsulting (Christian Wachter)

Tag 2 + 3: Betriebswirtschaftliche Sanierungsbetreuung - Prüfung der Sanierungswürdigkeit (Andreas Kultschytzky)

Beurteilung der Sanierungsfähigkeit - betriebswirtschaftliche Entscheidungstatbestände im Sanierungsprozess - Praxis der Sanierungsmaßnahmen - Sanierungs-Know-how auf dem aktuellen Stand bringen - das Machbare erkennen und beurteilen können.

1. Krisenarten und Krisenursachen

2. Instrumente der Krisendiagnose

3. Aufbau und Inhalt von Sanierungskonzepten
3.1 Anforderungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung
3.2 Sanierungskonzepte nach IDW S6
3.3 Sanierungskonzepte in der mittelständischen Praxis

4. Ausgestaltung von Sanierungsstrategien

5. Maßnahmen der formalen Sanierung

6. Leistungswirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen

7. Finanzwirtschaftliche Sanierungsmaßnahmen

8. Aufbau und Inhalt von Sanierungsplanungen
8.1 Technik der integrierten Ertrags- und Finanzplanung
8.2 Instrumente zur Plausibilisierung von Sanierungsplanungen

9. Grundlagen der Projektorganisation in der Sanierung

10. Perspektiven der Konzeptprüfung

11. Checklisten zur Prüfung der Sanierungsfähigkeit
Hinweise
Die Teilnahme am Grundkurs Firmenkundengeschäft und den Aufbaukursen Kreditanalyse oder Firmenkundenbetreuung oder ein vergleichbarer Kenntnisstand wird vorausgesetzt.
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2021
  Termin  
19. – 21.04.2021
Sparkassenakademie Bayern
Bewertungen
0.0 von 5 Sterne
0 Bewertungen
noch keine Kommentare vorhanden
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.