Sparkassenakademie Bayern
Bildungsprodukt
1594  Fit für Investmentberatung - Version A SK Neumarkt

Zielgruppe
Servicekundenberater

Ziele
Die Teilnehmer sind in der Lage, Privatkunden im Retailgeschäft entsprechend deren Ziele, Wünsche und Risikobereitschaft mittels des Anlageberatungsprozesses auf Basis der "Hausmeinung" der Sparkasse zu beraten. Sie erwerben die produktspezifischen Kompetenzen, orientiert an der Soll-Produktpalette für Anlageberatung der jeweiligen Sparkasse.

Inhalte
1. Workshop 1 (2 Tage) fachliche Umsetzung
1.1 Fachliche Grundlagen zu Märkten
1.2 Produktwissen Anlageberatung
1.3 Gesetzliche Rahmenbedingungen

2. Workshop 2 (2 Tage) Verkäuferische Umsetzung
2.1 Motive und Mentalität von Kunden einschätzen können
2.2 Gesprächstraining
2.3 Beratung mit dem Anlageberatungsprozess
2.4 Risikoneigung und ?tragfähigkeit einschätzen (Anlegerprofil)

3. Vertriebsbegleitung/Training am Arbeitsplatz (0,5 Tage pro Teilnehmer)
3.1 Gemeinsame Gesprächsvor- und -nachbereitung
3.2 Begleitung eines Anlageberatungsgesprächs

4. Rückblick und Ausblick (1 Tag)
4.1 Erfolgsfaktoren herausstellen
4.2 Herausforderungen bearbeiten
4.3 Nächste Schritte vereinbaren

Dozenten / Trainer
Hauptamtliche und nebenamtliche Dozenten der Sparkassenakademie Bayern
Dozenten der DekaBank

Hinweise
Die Qualifizierungsmaßnahme ist für junge Sparkassenmitarbeiter unmittelbar nach der Berufsausbildung, als auch für Wiedereinsteiger z. B. nach der Elternzeit, gleichermaßen geeignet.