Kurs Financial Consultant (HFM), A-Basiswissen, B-Interdisziplinäre Grundlagen, C-Finanzmanagement/Financial PlanningBildungsprodukt

Qualifizierungskatalog
Allgemein
Produktnummer 2204
Lerndauer 34 Tage
Preis 5.500,00 EUR
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2022.
Die Veranstaltungen zu diesem Inhalt finden Sie unter Nächste Termine.
Zielgruppe
Beratende mit Erfahrung in der Individualkundenbetreuung, Vermögensmanagement Firmenkunden und Depotbetreuung, die sich in ihrem Verantwortungsbereich weiter professionalisieren wollen. Darüber hinaus richtet sich der Kurs an Individualkundenbetreuende, die sich auf die vielschichtigen Aufgaben eines Private Banking Beraters vorbereiten.
Ziele
Die Teilnehmenden werden aufbauend auf ihren bisherigen Erfahrungen für den besonders anspruchsvollen Aufgabenbereich im Private Banking und Sparkassen-Vermögensmanagement (ganzheitliche Betreuung des hochvermögenden Kundensegments) qualifiziert. Der Entwicklungsprozess umfasst die benötigte Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz.
Dozenten / Trainer
Fach- und Führungskräfte aus der S-Finanzgruppe
Inhalte
Die detaillierten Ziele und Inhalte des Financial Consultants (HFM) orientieren sich an den Vorgaben des Financial Planner Standard Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland).

Fachgebiete "Basiswissen" (Level 0)
1. Volkswirtschaftslehre
2. Rechtliche Grundlagen
3. Finanzmathematik und Statistik
4. Bank- und Börsenprodukte
5. Immobilien
6. Versicherungen
abschließend mit einer Prüfung/Dauer: 210 Minuten

Fachgebiete "Interdisziplinäre Grundlagen" (Level 1.1)
1. Betriebswirtschaftslehre
2. Volkswirtschaftslehre
3. Finanzmathematik und Statistik
4. Steuerliche und rechtliche Grundlagen
5. Ethik
abschließend mit einer Prüfung/Dauer: 160 Minuten

Fachgebiete "Privates Finanzmanagement und Basiskonzeption des Financial Planning" (Level 1.2)
1. Kreditmanagement
2. Portfoliomanagement
3. Vorsorgemanagement
4. Immobilienmanagement
5. Beteiligungsmanagement
6. Nachfolgemanagement
7. Basiskonzeption des Financial Planning
abschließend mit einer Prüfung/Dauer: 220 Minuten
Module
 
Bezeichnung
Kurs-ID
Bezeichnung
Kurs Financial Consultant (HFM), Basiswissen 2204A Kurs Financial Consultant (HFM), Basiswissen
Kurs Financial Consultant (HFM), Interdisziplinäre Grundlagen 2204B Kurs Financial Consultant (HFM), Interdisziplinäre Grundlagen
Kurs Financial Consultant (HFM), Privates Finanzmanagment und Basiskonzeption des Financial Planning 2204C Kurs Financial Consultant (HFM), Privates Finanzmanagment und Basiskonzeption des Financial Planning
Hinweise
Der "Financial Consultant (HFM)" ist ein deutschlandweit anerkanntes Qualifizierungsprogramm und bildet die 1. Stufe eines berufsbegleitenden zweistufigen Qualifizierungsprogrammes für Private Banking Beratende zum Certified Financial Planner®.

Nach erfolgreichem Abschluss des Level 0 und 1 (Financial Consultant, HFM) besteht die Möglichkeit das Level 2 "Financial Planner (HFM)" über die Hochschule für Finanzwirtschaft & Management (HFM) zu besuchen.

Der erfolgreiche Abschluss des gesamten modularen Programms ermöglicht den Teilnehmenden die Zertifizierung beim Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) zum CERTIFIED FINANCIAL PLANNER®.

Eingangsvoraussetzungen:
Für die Teilnahme am Financial Consultant (HFM) ist ein Abschluss als Sparkassenkfachwirt (oder vergleichbare Vorbildung) und eine entsprechende Berufserfahrung erforderlich.

Ablauf der Qualifizierung:
Die Qualifizierungsmaßnahme "Financial Consultant" (Level 0 + Level 1) umfasst folgende Komponenten
    • Teil A: Basiswissen - Level 0 (6 x 0,5 Tage + Prüfung)
    • Teil B: Interdisziplinäre Grundlagen - Level 1 (12 Tage + Prüfung)
    • Teil C: Privates Finanzmanagement und Basiskonzeption des Financial Planning - Level 1 (16 Tage + Prüfung)
und wird in hybrider Form (Kombination von digitalen, Präsenz- und Selbstlernbausteinen) durchgeführt.

Die detaillierten Termine entnehmen Sie bitte dem Zeitplan.

Abschluss der Qualifizierung:
Das Qualifizierungsprogramm "Financial Consultant" schließt mit dem erfolgreichen Bestehen der drei schriftlichen Prüfungen ab:
1. Prüfung Basiswissen - Level 0
2. Prüfung Interdisziplinäre Grundlagen - Level 1.1
3. Prüfung Privates Finanzmanagement und Basiskonzeption des Financial Planning - Level 1.2
Die Zulassung zu den einzelnen Prüfungen erfolgt, wenn die o.a. Eingangsvoraussetzungen und der Besuch der Schulungstage nachgewiesen werden.
Eine Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt automatisch mit Anmeldung zum Lehrgang und muss nicht separat vorgenommen werden.

Weitere Informationen werden in den Seminarbausteinen gegeben.

Die erfolgreiche Teilnahme an allen Prüfungen wird mit einer Urkunde zertifiziert und berechtigt zum Tragen des Titels "Financial Consultant (HFM)".
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2022Siehe Module
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2023
Siehe Module
Kontakt
Dokumente
  Dateityp
Dokumentname
Dateigröße
 
Ausbildungsordnung FC (HFM) 130.8 KB
Qualifzierungsweg 462.6 KB
Zeitplan FC (HFM) 2022-2023 112.1 KB
Zeitplan FC (HFM) 2023-204 230.7 KB
Anzahl Einträge in dieser Liste: 4
Bewertungen
0.0 von 5 Sterne
0 Bewertungen
noch keine Kommentare vorhanden
Warnung
Um auf cimoio zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.