Sparkassenakademie Bayern
Bildungsprodukt
5851  Fachtagung Karten- und Paymentvertrieb - Teilnahme 1. Tag ohne Ü

Zielgruppe
Markt- und Vertriebsverantwortliche, Leiter Vertriebssteuerung, Kartenvertrieb, Paymentvertrieb bzw. Payment-Koordinatoren

Ziele
Sparkassen erhalten Impulse für Intensivierungsmaßnahmen im Karten- und Paymentvertrieb
Praxiserfahrungen geben Hinweise für eigene Vertriebsmaßnahmen und -planungen
Sparkassen kennen ihre Potentiale im Karten- und Paymentvertrieb
Dienstleister präsentieren Vertriebsunterstützungsangebote

Inhalte
Agenda siehe Anlage / Dokumente

Anmeldung zu den Foren:
Es werden insgesamt 5 Foren angeboten
Wenn Sie an beiden Tagen teilnehmen, haben Sie aus zeitlicher Sicht die Möglichkeit 4 Foren zu besuchen.

Wenn Sie nur am 1. bzw. nur am 2.Tag teilnehmen, haben Sie aus zeitlicher Sicht die Möglichkeit 2 Foren zu besuchen.
Bitte beachten Sie: Forum 4 wird nur am 1.Tag angeboten, Forum 5 wird nur am 2. Tag angeboten

Forum 1 "Kreditkartenvertrieb"
Praxisberichte und Unterstützungsmaßnahmen
Werner Hallek, Thorsten Wischow (BCS)
und Sparkassenbericht

Forum 2 "Kontaktlos und mobil Bezahlen"
Praxisberichte und Unterstützungsmaßnahmen
Tanja Moll, Jana Fix (S-Payment) und Josef Burgmeier, Sparkasse Niederbayern-Mitte

Forum 3 "Händlergeschäft"
Praxisberichte und Unterstützungsmaßnahmen
Paula Zwickenpflug (BSPayone) und Peter Galgoczy, SSK München

Forum 4 "Ertragssteigerung Payment" - nur am 16.07.19
Markus Keggenhof, (SCC Mangement Consulting) und Timo Scheer, KSK Ludwigsburg

Forum 5 "SparkassenCard Plus" Erfahrungsbericht - nur am 17.07.2019
Christian Breitenacher, SVB und Nicole Arnold, KSK Saale-Orla


Während der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, folgende Infostände zu besuchen:
Infostand 1: BCS
Infostand 2: DSV / S-Payment
Infostand 3: Payone/Händlerservice
Infostand 4: S-Consulting
Infostand 5: Deutsche Assistance Service (DAV) - Versicherungspaket Kreditkarte


Hinweis: Es ist eine Erstinformation "Innovation zum mobilen Bezahlverfahren 2019" von 13.00 bis ca. 14.30 Uhr geplant.


Ansprechpartner
inhaltlich:
Christian Löfflmann, Tel. 089 2173-1456
organisatorisch:
Ingeborg Wenger, Tel. 0871 504-2290

Hinweise

Die Tagung ist sowohl eintägig als auch zweitägig buchbar.

Wenn Sie an beiden Tagen teilnehmen, buchen Sie bitte unter ID 5851 901. Es wird mit der Buchung automatisch eine Übernachtung für Sie reserviert.
Wenn eine Vortagsanreise gewünscht wird buchen Sie diese bitte gleich mit der Anmeldung unter 901. Für nachträglich gewünschte Vortagsanreisen wenden Sie sich bitte direkt an ta.la.
Wenn Sie nur am ersten Tag teilnehmen (bzw. an beiden Tagen teilnehmen aber keine Übernachtung wünschen), buchen Sie bitte unter ID 5851 902.
Wenn Sie nur am zweiten Tag teilnehmen (bzw. an beiden Tagen teilnehmen aber keine Übernachtung wünschen), buchen Sie bitte unter ID 5851 903.
Bitte beachten Sie:
Wenn Sie nur am 2. Tag teilnehmen und eine Übernachtung benötigen, geben Sie bitte eine Vortagsanreise ein.
Wenn Sie nur den 2. Tag gebucht haben, jedoch im Laufe des Vortages anreisen und bereits Vorträge des 1. Tages besuchen, berechnen wir die volle Gebühr für beide Tage.

Die Veranstaltungsgebühr beträgt pro Tag 265,00 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung). Für beide Tage 530,00 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung).
Für alle Anmeldungen, die nach dem Anmeldeschluss eingehen, berechnen wir einen Zuschlag zur Tagungsgebühr von 30,00 Euro (295,00 Euro bei Teilnahme 1 Tag / 560,00 Euro bei Teilnahme beide Tage).
Für Teilnehmer, die ohne Anmeldung kommen, berechnen wir einen Zuschlag zur Tagungsgebühr von 60,00 Euro.

Bitte beachten Sie:
Für alle Anmeldungen, die bis zum Anmeldeschluss eingehen garantieren wir eine Übernachtung im Haus. Meldungen, die nach dem Anmeldeschluss eingehen werden alle berücksichtigt. Es besteht jedoch keine Garantie für eine Übernachtung in der Akademie, da das Zimmerkontingent nach dem Anmeldeschluss an ta.la zurück gegeben wird.

Abrechnungsmodalitäten:
Für die Teilnahme an beiden Tagen mit Übernachtung berechnet Ihnen ta.la 2 BT = 175,00 Euro (Übernachtung und Verpflegung). Dieser Betrag wird von ta.la eingezogen.
Für die Teilnahme ohne Übernachtung berechnet ta.la 24,70 Euro (Verpflegung für einen Tag). Dieser Betrag wird zusammen mit der Veranstaltungsgebühr von der Akademie eingezogen.
Die unterschiedliche Verrechnung ist deshalb notwendig, weil es für diese Form der Buchungsmöglichkeit (3 laufende Nummern für eine Veranstaltung) keine technische Schnittstelle zu ta.la gibt. Wir bitten um Verständnis.