Vorständeseminar MaRisk und Aufsichtsrecht - DSGV-Risikotragfähigkeitskonzeption incl. KapitalplanungBildungsprodukt

Qualifizierungskatalog
Allgemein
Produktnummer 3764
Dauer 1 Tage
Preis 330,00 EUR
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2021.
Die Veranstaltungen zu diesem Inhalt finden Sie unter Nächste Termine.
Zielgruppe
Vorstände, stellvertretende Vorstandsmitglieder und Obere Führungskräfte, die die zentralen Standardkonzepte zur Risikotragfähigkeit und Kapitalplanung bereits nutzen oder die Einführung planen.
Ziele
Sie lernen die fachlichen Grundlagen der zentralen Risikotragfähigkeits- und Kapitalplanungskonzeptionen und der technischen Umsetzung in S-RTF kennen. Anhand eines durchgängigen Sparkassen-Fallbeispiels wird die praktische Umsetzung der Kapitalplanung und der Risikotragfähigkeit unter Berücksichtigung der aktuellen aufsichtsrechtlichen Anforderungen aufgezeigt.
Dozenten / Trainer
Peter Koch, Tobias Leiber, Sparkassenverband Bayern
Inhalte
1. Aufsichtsrechtlicher und betriebswirtschaftlicher Rahmen der Risikotragfähigkeit

2. Aufbau der zentralen Risikotragfähigkeits- und Kapitalplanungskonzepte und praktische Umsetzung einer Beispielsparkasse:
2.1 Mehrjährige Kapitalplanung
2.2 Vorschau neue RTF: Normative Perspektive
2.3 Ermittlung Risikotragfähigkeit im Going-Concern-Ansatz alter Prägung:
2.3.1 Risikodeckungspotenzial
2.3.2 Risikomessung
2.3.3 Limitierung
2.3.4 Reporting
2.4 Vorschau: Neue RTF - Ökonomische Perspektive

3. Erfahrungen aus der aufsichtlichen Prüfungspraxis
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2021
  Termin  
29.09.2021 10:00 - 16:30 Uhr
Sparkassenakademie Bayern
Mindestanforderungen an das Risikomanagement
MaRisk relevant
Bewertungen
0.0 von 5 Sterne
0 Bewertungen
noch keine Kommentare vorhanden
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.