IT-Sicherheit - RequalifizierungBildungsprodukt

Qualifizierungskatalog
Allgemein
Produktnummer 2859
Lerndauer 1 Tage
Preis 410,00 EUR
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2024.
Die Veranstaltungen zu diesem Inhalt finden Sie unter Nächste Termine.
Zielgruppe
Berater im Medialen Vertrieb, Mitarbeiter in der IT-Orga sowie IT-Revisoren und IT-Sicherheitsbeauftragte die das Seminar 2858 bereits besucht haben.

Aufgrund der rasanten Entwicklung im Bereich der IT-Sicherheit wird empfohlen díeses Seminar im Abstand von zwei bis max. drei Jahren wiederholt zu besuchen.

Teilnehmer, die ID 2858 nicht besucht haben, können nicht zugelassen werden.
Ziele
Sie halten ihre Kenntnisse auf dem aktuellen Stand, um den Anforderungen der IT-Sicherheit in der täglichen Praxis sowohl beim Kunden als auch in der Sparkasse gerecht zu werden.
Dozenten / Trainer
Markus Adler, SK Ansbach
Dieter Hörauf, SKSK Erlangen
Norbert Artinger, Sparkassenakademie Bayern
Inhalte
Das Seminar ist so konzipiert, dass es von den betroffenen Mitarbeitern regelmäßig besucht werden kann.

Die Seminarinhalte werden für jeden Termin neu festgelegt und aktualisiert.

Aus diesem Grund können die endgültigen Inhalte erst zeitnah vor dem Seminar aktuell veröffentlicht werden. Derzeit sind folgende Themen geplant:

1. Aktuelle Entwicklungen bei den Angriffstechniken
1.1 Trojaner, Viren, Phishing
1.2 ARP und DNS Spoofing
1.3 Angriffe auf Sicherheitslücken in Windows
1.4 Angriffe auf Sicherheitslücken des Browsers
1.5 Crypto-Ransomware

2. Schutzmöglichkeiten
2.1 Schwachstellenanalyse
2.2 Sichere Konfiguration des Betriebssystems und der Peripherie (z.B. Router)
2.3 Hard- und Software zur Abwehr von Angriffen
2.3.1 Virenscanner, Trojanerscanner, Spywarescanner
2.3.2 Personal vs. Hardware Firewall
2.3.3 Festplattenverschlüsselung
2.4 Sichere Konfiguration eines WLAN
2.5 Informationsmöglichkeiten
2.6 Auswahl von angriffsresisteneren Betriebssystemen

3. Erfahrungsaustausch zur Umsetzung einer Sicherheitsstrategie in Sparkassen.
Hinweise
Die Bedrohung der IT-Sicherheit ist eine reale Gefahr. Es ist daher für den Electronic Banking Berater und IT-Organisatoren erforderlich, die möglichen Gefahren für sich selbst und die Kunden der Sparkasse zu kennen, um entsprechende Vorkehrungen zur Wahrung der IT-Sicherheit ergreifen zu können.

Bitte beachten Sie, dass das Seminar bereits um 9:00 Uhr beginnt und ggf. Vortagsanreise erforderlich ist!
Veranstaltungen und Beschreibung ab 01.01.2024
  Termin VA-ID Titel Meldeschluss verfügbar/max  
12.11.2024 09:00 - 17:00 Uhr
Sparkassenakademie Bayern
2859 401 IT-Sicherheit - Requalifizierung 25.09.2024 12 / 14
Kontakt
Bewertungen
0.0 von 5 Sterne
0 Bewertungen
noch keine Kommentare vorhanden
Warnung
Um auf cimoio zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.