Leider ist die Buchungsfrist überschritten. Buchung nur noch über den organisatorisch Zuständigen möglich.

3212 BesprechungsmanagementVeranstaltung (21.07.2020 - 22.07.2020)

Qualifizierungskatalog
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2020.
Zielgruppe
Mitarbeiter, die Besprechungen vorbereiten, leiten oder diese teilnehmend mitgestalten sowie Moderatoren von Arbeitskreisen und Projektgruppen.
Ziele
Das Seminar vermittelt Ihnen als Führungskraft oder als Moderator von Arbeits-/Projektgruppen umfangreiche Kenntnisse zur zielorientierten Planung und Gestaltung von Besprechungen. Dabei setzen Sie wirkungsvolle Moderationstechniken ein. Der Schwerpunkt liegt bei praktischen Übungen und der Auseinandersetzung mit dem eigenen Besprechungsverhalten.
Dozenten / Trainer
Johannes Weber
Inhalte
Das Seminar behandelt, wie Betroffene einbezogen, wie Besprechungen strukturiert und zielorientiert gestaltet und Lösungen gemeinsam erarbeitet werden können. Der Schwerpunkt liegt bei den Übungen und der Auseinandersetzung mit dem eigenen Besprechungsverhalten. Die Themen im Einzelnen:

1. Aufbau und Ablauf von Besprechungen
1.1 Planung und Vorbereitung
1.2 Konferenztechnik
1.3 Struktur des Sachgesprächs/Arbeitsbesprechung
1.4 Protokollführung

2. Gesprächsverhalten
2.1 Beteiligung der Gesprächspartner
2.2 Erarbeitung von Lösungen
2.3 Die Rolle des Gesprächsleiters
2.4 Die Verantwortung der übrigen Besprechungsteilnehmer
2.5 Verständliche Argumentation

3. Moderationstechniken
3.1 Instrumente der Moderation
3.2 Einsatz der Instrumente wie Kartenabfrage, Punktabfrage, Maßnahmenkatalog

4. Allgemeines Kommunikationsverhalten
4.1 Zuhörverhalten
4.2 Steuerung von Gesprächsabläufen
4.3 Kommunikationsstile
4.4 Themenzentrierte Interaktion
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.