Leider ist die Buchungsfrist überschritten. Buchung nur noch über den organisatorisch Zuständigen möglich.

5387W Webinar - Periodische Ausgleichszahlungen (AGZp) in der zoKVeranstaltung (10.06.2020)

Qualifizierungskatalog
Gültigkeit des Inhalts
Der Inhalt dieses Bildungsproduktes ist gültig ab 01.01.2020.
Zielgruppe
Mitarbeiter Controlling / Zinsbuchsteuerung / Vertriebssteuerung /EVR

Voraussetzung: Fachliche Kenntnisse Replikationsportfolio und der Ergebnisspaltung sowie Kenntnis des Leitfadens "Periodische Ausgleichszahlung 2.0" , des OSPlus-Release-Rundschreibens Nr. 313/2019 OSPlus-Release-Anlage 4.01.08 und 81/2020.
Ziele
Ab April 2020 steht die Berechnung der periodisierten Ausgleichszahlungen (AGZp) in der zahlungsstromorientierten Nachkalkulation (zoK) zur Verfügung. In der Praxiserprobung gewonnene Erkenntnisse sowie Hinweise zu notwendigen Vorarbeiten werden im Webinar vertieft. Das Webinar selbst setzt auf den Informationen der FI Rundschreiben sowie den fachlichen Grundlagen auf.
Im Rahmen des Webinars werden praktische Hinweise zur technischen Umsetzung der Anreicherung der Historie vorgestellt und Auswirkungen auf die Folgesysteme aufgezeigt. Sie haben die Gelegenheit sich auszutauschen und auch konkrete Fragestellungen einzubringen.
Außerdem werden Tipps & Tricks thematisiert und auf typische Fehlerquellen eingegangen.
Dozenten / Trainer
Thomas Lorenz, SVB
Andreas Rebhan, SVB
Inhalte
1. Grundlagen und Konzeption

2. Vorgehen bei der Initialisierung

3. Typische Fallstricke und Besonderheiten

4. Validierung / Visualisierung und Umgang mit Abfrageschablonen

5. Ausblick und Verzahnung zu Folgesystemen
Hinweise
Anwendungsbezug: AGZp, Nachkalkulationsanalyse, Flexibles Reporting, Ergebnisspaltung (EVR)
Warnung
Um auf ecadia zugreifen zu können muss in Ihrem Browser JavaScript aktiviert sein. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.